Bild des Monats - September 2020, Werk-Nr. 393

Im Zeichen des Emma Kunz Pfads in Waldstatt


Dieses Bild des Monats steht im Zeichen des "Emma Kunz Pfads" in Waldstatt. Der Pfad wird im September 2020 zu Ehren von Emma Kunz neu eröffnet. Nehmen Sie Platz im Werk-Nr. 393 mit Blick auf den Säntis in Form eines 3D Holz-Pavillons.

 

Emma Kunz lebte von 1951 - 1963 in Waldstatt (AR) und setzte sich intensiv mit ihren Forschungsarbeiten und ihrem Wissen rund um die Materie der Galaxien auseinander. Zahlreiche Zeichnungen entstanden in ihrem Haus in Waldstatt, welche heute von der Emma Kunz Stiftung verwaltet und über nationale und internationale Kunsthäuser der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

 

Tauchen Sie ein in die Welt von Emma Kunz im Emma Kunz Zentrum in Würenlos, auf dem Emma Kunz Pfad in Waldstatt, in der aktuellen Ausstellung in der Kunsthalle Ziegelhütte in Appenzell (bis Oktober 2020) und demnächst in der Ausstellung im Aargauer Kunsthaus (Jan - Mai 2021).  

Der Nachlass von Emma Kunz umfasst rund 500 Bilder. Jeden Monat bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich in ein Bild zu vertiefen. Schriftliche Erklärungen sind von Emma Kunz nicht vorhanden. Nach Aussage von Emma Kunz sind ihre Bilder für das 21. Jahrhundert bestimmt. In dieser Zeitepoche werde man ihre Bilder entschlüsseln können.